Otto Schmidt Verlag

Heft 4 / 2018

In der aktuellen Ausgabe MietRB Heft 4 (Erscheinungstermin: 10. April 2018) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Rechtsprechung

Wohnraummiete

BGH v. 31.1.2018 - VIII ZR 105/17 / Harsch, Robert, Kündigung: Mietvertragseintritt des Lebensgefährten nach Tod des Mieters, MietRB 2018, 97-98

BGH v. 31.1.2018 - VIII ZR 39/17 / Mettler, Ulrich C., Rückforderungsanspruch: Jobcenter gegen Vermieter, MietRB 2018, 98-99

BGH v. 25.1.2018 - VII ZR 74/15 / Schach, Klaus, Werkmangel: Wasserschaden bei längerer Abwesenheit des Wohnungsinhabers, MietRB 2018, 99

BGH v. 17.1.2018 - VIII ZR 241/16 / Sommer, Michael, Werkswohnung: Wann liegt eine gewerbliche Weitervermietung vor?, MietRB 2018, 99-100

LG Berlin v. 14.2.2018 - 64 S 74/17 / Börstinghaus, Ulf P., Mieterhöhung: Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete im Prozess mittels aktuellerem Mietspiegel, MietRB 2018, 100-101

LG Berlin v. 17.1.2018 - 18 S 308/13 / Kunze, Catharina, Mieterhöhung: Wohnflächenermittlung und Ermittlung der Kappungsgrenze, MietRB 2018, 101-102

LG München I v. 6.12.2017 - 14 S 10058/17 / Börstinghaus, Ulf P., Mietpreisbremse: Bayerische MieterschutzVO unwirksam, MietRB 2018, 102-103

LG Berlin v. 7.6.2017 - 18 S 211/16 / Jolly, Kevin, Mietminderung: Störungen aus der Nachbarschaft, MietRB 2018, 103-104

AG Frankfurt v. 9.2.2018 - 33 C 3585/17 (55) / Rave, Nele, Gemeinschaftsflächen: Entfernen von Pflanzenkübeln, MietRB 2018, 104-105

Gewerberaummiete

OLG Dresden v. 29.11.2017 - 5 U 1337/17 / Monschau, Norbert, Räumung: § 940a Abs. 2 ZPO gilt nur für Wohnraummietverhältnisse, MietRB 2018, 105

Makler

BGH v. 5.10.2017 - I ZR 232/16 / Wichert, Joachim, Wettbewerbsrecht: Anzeigen ohne Pflichtangaben zum Energieverbrauch, MietRB 2018, 106

Verfahren

BGH v. 30.1.2018 - VIII ZB 57/16 / Dötsch, Wolfgang, Rechtsmittelstreitwert: Klage auf Zustimmung zur Hundehaltung, MietRB 2018, 106-107

Wohnungseigentum

BGH v. 8.12.2017 - V ZR 82/17 / Heinemann, Jörn, Verwalter muss Wohngeldforderungen anmelden, MietRB 2018, 107-108

BGH v. 27.10.2017 - V ZR 189/16 / Jennißen, Georg, Jahresabrechnung: Keine Saldenliste erforderlich, MietRB 2018, 108-109

OLG München v. 26.1.2018 - 34 Wx 304/17 / Elzer, Oliver, WEG-Versammlung: Eventualeinberufung, MietRB 2018, 109-110

OLG Schleswig v. 14.12.2017 - 11 U 43/17 / Grziwotz, Herbert, Veräußerungszustimmung bei verwalterloser WEG, MietRB 2018, 110-111

LG Karlsruhe v. 23.10.2017 - 11 T 154/17 / Suilmann, Martin, Anfechtungsklage: Kostenerstattung bei subjektiver Klagehäufung, MietRB 2018, 111-112

LG Frankfurt v. 4.10.2017 - 2-13 S 131/16 / Lehmann, Arnold, Ordnungsmäßige Verwaltung: Musizierverbot per Beschluss, MietRB 2018, 112

LG Frankfurt/M. v. 27.9.2017 - 2-13 S 49/16 / Becker, Matthias, Verwaltervertrag: Anfechtbare Bestellung wegen unwirksamer Klauseln, MietRB 2018, 112-113

LG München I v. 29.8.2017 - 36 T 14698/16 / Ott, Andreas, Selbständiges Beweisverfahren: Kostentragung in Wohnungseigentumssachen, MietRB 2018, 113-114

LG München I v. 16.6.2017 - 1 T 3421/17 / Hogenschurz, Johannes, Selbständiges Beweisverfahren: Vorbefassungsgebot unter Wohnungseigentümern, MietRB 2018, 114-115

AG Krefeld v. 15.12.2017 - 13 C 22/17 / Schultzky, Hendrik, Hausordnung: Anfechtung eines Negativbeschlusses, MietRB 2018, 115

AG Köln v. 5.12.2017 - 204 C 97/17 / Heinemann, Jörn, Beschlusskompetenz: Burkini-Verbot ist nichtig!, MietRB 2018, 115-116

Sonstiges

OLG Frankfurt/M. v. 9.2.2018 - 2 W 11/18 / Burbulla, Rainer, Eigentumsübertragung: Keine dingliche Einigung durch Vertrag zugunsten Dritter, MietRB 2018, 116-117

Beiträge für die Beratungspraxis

Mietvertrag

Horst, Hans-Reinold, Datenschutzrechtliche Überlegungen zu Mieterselbstauskunft und Mieter-Bonitätscheck, MietRB 2018, 117-123

Vermieter haben ein legitimes und berechtigtes Interesse daran, im Vorfeld des Vertragsabschlusses den Mieter als Vertragspartner kennen zu lernen. Dies gilt insbesondere für seine wirtschaftlichen Verhältnisse (Bonität) und in gleicher Weise für die Frage, ob er in das vorhandene soziale Gefüge des Hauses oder der Siedlung passt. Generell gibt es im Bereich des Mietrechts Gegenströmungen, was den Check von Bonität und sozialen Grundstrukturen des in Aussicht genommenen Mieters betrifft. Neue Hemmnisse im Bereich des Datenschutzes treten nun hinzu.

Versammlung der Wohnungseigentümer

Hogenschurz, Johannes, Die Bestimmtheit von Eigentümerbeschlüssen – Teil 2, MietRB 2018, 123-128

Wie im ersten Teil (MietRB 2018, 91) dargelegt worden ist, wirken Eigentümerbeschlüsse gegen alle Miteigentümer, § 10 Abs. 4, § 23 Abs. 4 WEG. Ein Eigentümerbeschluss, der inhaltlich unbestimmt oder missverständlich ist, widerspricht ordnungsgemäßer Verwaltung und ist deshalb anfechtbar. Fehlt ein erkennbarer Regelungsgehalt, so ist der Eigentümerbeschluss sogar nichtig, was grundsätzlich ohne zeitliche Schranke geltend gemacht werden kann. Nicht zuletzt die zahlreich veröffentlichte, hier vorgestellte neuere Rechtsprechung zur Frage der Unbestimmtheit von Eigentümerbeschlüssen belegt, dass in der Verwaltungspraxis viele – bei gehöriger Vorbereitung und Sorgfalt bei der Formulierung und Vorbereitung von Eigentümerbeschlüssen – vermeidbare Fehler gemacht werden. Der vorliegende zweite Teil stellt Beispiele aus der neueren Rechtsprechung zu Eigentümerbeschlüssen betreffend Kosten- und Abrechnungsfragen sowie Baumaßnahmen vor und endet mit einem Ausblick auf die Bestimmtheitsanforderungen bei der Beschlussersetzungsklage (§ 21 Abs. 8 WEG).

MietRBinformativ

Trittschallschutz: Eingriffe in das Gemeinschaftseigentum, MietRB 2018, R5

Quelle: Statistisches Bundesamt, Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI), MietRB 2018, R5



...weitere Inhaltsverzeichnisse